Firmenlogo

Energieholzernte/-rückung

Neben dem Ankauf von liegendem Holz auf der Fläche sowie bereits vorkonzentrierten Poltern an der Waldstraße, ernten wir ein Großteil unseres Energieholzes in Selbstwerbung.

Dabei sind wir Mitglied der RAL-Gütegemeinschaft für Wald- und Landschaftspflege und arbeiten nach den bekannten Zertifizierungs- und Verfahrensvorschriften.

Für die maschinelle Ernte mittels Harvester stehen uns verschiedene Energieholzaggregate (Fäll-Sammel-Aggregate) zur Verfügung.

Eine motormanuelle Ernte erfolgt durch unsere ausgebildeten Forstwirte und erfahrenen Einschlagtrupps.

Die pflegliche Behandlung des Waldes und eine bestandesschonende Arbeitsweise steht dabei an oberster Stelle.

Wir gewährleisten eine optimale Aushaltung zugunsten der Wertschöpfungskette Holz/Waldbesitz und beachten auch die gegenwärtigen ökologischen Kriterien.

Unsere speziell angepasste Rücketechnik mit Kronenwanne und hydraulischen Anpress- rungen, ist für den Einsatz auf forstlichen sowie auch für gewöhnliche landschaftspflegerische Flächen bestens geeignet.

Im Rahmen von Flächenräumungen für Voranbaukulturen, bei der Aufarbeitung von Waldresthölzern und Kronenmaterial sowie bei der Landschaftspflege (Wege-/Straßen- begleitholz, Baumpflegearbeiten, Offenhalten von naturschutzrelevanten Flächen) wird das anfallende Material aufgearbeitet und einer weiterführenden Verwendung zugeführt.
Auch bei auftretenden Kalamitäten wie Schneebruch- oder Sturmschäden, sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie!

Bei Fragen zum Materialankauf, unabhängig von Flächengröße und Eigentumsform können Sie sich jederzeit an uns wenden. Unser kompetentes Forst-Team berät Sie gern.

Wir machen mehr aus Ihrem Holz!

Ansprechpartner:

Carsten Schiller

Mobil:

0173 7472507

Fax:

034907 - 304 - 29

E-Mail:

c.schiller@stackelitz.de